Behandlungsablauf

Anmeldung

Wenn Sie an einer Therapie in unserer Hochschulambulanz interessiert sind, können Sie sich schriftlich oder telefonisch bei uns anmelden. Für eine schriftliche Anmeldung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Für eine telefonische Anmeldung rufen Sie bitte in einer unserer Telefonsprechstunden an.
Diese sind

Dienstags von 10.00 - 11.00 Uhr und

Mittwochs vom 15.00 - 16.00 Uhr

Wir sind unter der Telefonnummer 09131 85 67561 erreichbar. 

Bitte halten Sie dazu Ihre Versichertenkarte bereit.

 

Bei uns liegt der Schwerpunkt auf ambulanter Psychotherapie, die durch Psychologische Psychotherapeuten:innen durchgeführt wird. Wenn eine intensive psychiatrisch-stationäre Behandlung bei Ihnen notwendig ist (beispielsweise bei akuter Selbstgefährdung, akuter psychotischer Symptomatik, akuter Intoxikation oder deren körperlichen/psychischen Folgen) sollten Sie sich unbedingt in einer wohnortnahen Fachklinik vorstellen:

Psychiatrische und Psychotherapeutische Klinik des Universitätsklinikums Erlangen
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen
Tel.: 09131 / 85 33 00 1 (Pforte)

Klinikum am Europakanal
Klinik für Psychiatrie, Sucht, Psychotherapie und Psychosomatik
Am Europakanal 71
91056 Erlangen
Tel.: 09131 / 75 3-0 (Pforte)

Psychotherapeutische Sprechstunde

Die psychotherapeutische Sprechstunde ist seit April 2017 Voraussetzung für die Kostenübernahme einer Psychotherapie durch die gesetzliche Krankenkasse. Die Sprechstunde können Sie bei jedem:jeder niedergelassenen Psychotherapeuten:in mit Krankenkassensitz oder jeder ambulanten Einrichtung wie beispielsweise der Hochschulambulanz wahrnehmen. Sie findet bei einem:einer unserer Psychotherapeuten:innen statt und dient der Abklärung, ob von fachlicher Seite eine psychotherapeutische Behandlung empfohlen wird. Wenn Sie einen Sprechstundentermin bei uns wahrnehmen, bedeutet dies nicht automatisch, dass wir Ihnen auch einen Therapieplatz anbieten können. Der Termin ist jedoch notwendig, wenn Sie innerhalb eines Jahres eine ambulante Psychotherapie auf Kosten der Krankenkasse beginnen möchten.

Bitte bringen Sie zur psychotherapeutischen Sprechstunde Ihre Versichertenkarte mit.

Probesitzungen

Nur bei vorhandener Kapazität der:des behandelnden Psychotherapeuten:in folgen nach der Psychotherapeutischen Sprechstunde bis

zu vier Probesitzungen, die sogenannten probatorischen Sitzungen. Diese dienen dem gegenseitigen Kennenlernen, der ausführlichen Diagnostik und der individuellen Therapieplanung. Sie sind sowohl für Sie als auch für Ihre:n Psychotherapeuten:in wichtig, um entscheiden zu können, ob eine Behandlung in unserer Hochschulambulanz zielführend ist.

Therapieantrag

Sind Sie und Ihr:e behandelnde:r Therapeut:in sich einig, dass Sie eine Therepie gemeinsam angehen möchten, erfolgt die Beantragung der Therapie bei Ihrer Krankenkasse. Hierbei wird zwischen einer Kurz- und einer Langzeittherapie unterschieden. Welche Therapie für Sie in Frage kommt hängt von der Kompexität Ihrer Beschwerden und Ihren Zielen ab.

Therapiephase

Die eigentliche Therapiephase beginnt nach Genehmigung der Therapie durch Ihre Krankenkasse. Die Einzeltherapiesitzungen dauern in der Regel 50 Minuten und finden einmal pro Woche statt, Gruppentherapien  100 Minuten. Im Verlauf Ihrer Psychotherapie werden wir Ihre Therapiefortschritte mit Fragebögen regelmäßig gemeinsam einschätzen, um bei Bedarf unser therapeutisches Vorgehen anzupassen.

Abschlussphase

Über den gesamten Therapieverlauf werden die in Ihrer Psychotherapie neu erlernten Kompetenzen im Alltag erprobt. Um Ihre Selbständigkeit zu fördern, wird in der Abschlussphase der Abstand zwischen den Sitzungen in der Regel vergrößert. Durch eine abschließende, ausführliche Diagnostik überprüfen wir mit Ihnen gemeinsam den Behandlungserfolg.

Nach der Therapie

Auch nach der Therapie wollen wir Sie weiterhin bestmöglich unterstützen, um die langfristige Wirksamkeit Ihrer Behandlung zu gewährleisten. Um dem Risiko erneut auftretender Symptome entgegenzuwirken, werden wir nach Abschluss Ihrer Therapie in regelmäßigen Abständen mit Hilfe von Fragebögen die Stabilität Ihrer Behandlung erheben. In diesem Zusammenhang können auch Gespräche zur Auffrischung Ihrer Therapieinhalte erfolgen.

Bitte beachten Sie:

Wir sind eine Forschungs- und Lehrambulanz, die sich zum Ziel gesetzt hat z.B. im Rahmen von Forschungsprojekten Therapiemöglichkeiten zu verbessern.

Zudem bilden wir Psychologiestudierende praxisorientiert aus. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Therapiestunden auf Video aufgezeichnet werden und dazu Ihr freiwilliges Einverständnis notwendig ist.

Angesichts der hohen Nachfrage haben wir momentan leider keine freien Therapieplätze und keine freien psychotherapeutischen Sprechstundenplätze verfügbar. Bitte melden Sie sich zur Vereinbarung eines einmaligen psychotherapeutischen Sprechstundentermins ab Januar 2022 entweder per Mail oder über unser Kontaktformular, um auf unsere Warteliste aufgenommen zu werden.

Patientenanmeldung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an
Bitte geben Sie Ihr Geburtsjahr an
Bitte geben Sie Ihre Staße und Hausnummer an
Bitte Postleitzahl und Ort angeben

Wie sind Sie versichert?

Bitte wählen Sie eine Option aus
Hinweise zur Erreichbarkeit

Nachricht auf dem Anrufbeantworter erwünscht?

Bitte wählen Sie eine Option aus
Ihr Anliegen
Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen